Matz Scheid - Manfred Maser Shantychor Doppelsolo.jpg

Wie oft Matz Scheid und Manfred Maser miteinander auf der Bühne standen? Sie wissen es nicht. Das erste Mal 1989 – soviel ist klar. Oder war es doch erst 1990? Egal. Einige hundert Male gemeinsamer Bühnenpräsenz sind seitdem jedenfalls zusammengekommen. Allerdings immer in Gesellschaft. Großer Gesellschaft meistenteils – der Odenwälder Shanty Chor ist das Leuchtturmprojekt der beiden Künstler. Im Spannungsfeld zwischen dem musikalischen Tausendsassa Scheid als Chorleiter, Komponist und Arrangeur und dem kalauernden Philosophen Maser als Texter, Ideengeber und Geschichtenerzähler entwickelte sich der OSC zum kulturellen Aushängeschild der Region.
Quasi nebenher frönt Scheid seiner Freude am musischen Kreuz-und-Quer, rockt als Bassist mit „Rockfour“, präsentiert mit Adax Dörsam als „Wolpertinger“ witzige Saiten-Weisen und bot mit der „Sea Song Trading Company“ auch außerhalb des Odenwalds maritimes Liedgut an. Da war auch Maser mit von der Partie, dessen Texte derweil aus der Kabarett-Szene der Region kaum noch wegzudenken sind. Die Spitzklicker, Franz Kain, Markus Weber, Daniel Helfrich – mehr oder weniger Maser ist immer dabei.
Seit einigen Jahren sind die beiden auch solistisch unterwegs: Scheid als bärtiger Barde mit Liedgut aus aller Welt und allen Landesteilen vom Alpenrand bis zur Waterkant, Maser im vergnüglichen Wettstreit mit seinem alter ego Prof. Dr. Alfons Netwohr, wortgewaltig zwischen Tiefsinn und höherem Blödsinn pendelnd.
Seit März letzten Jahres ist der Odenwälder Shanty Chor pandemiebedingt verstummt. Mehrere schon geplante Auftritte mussten abgesagt werden. Aus dieser Situation entstand die Idee eines „Doppel-Solos“, bei dem Scheid und Maser Ausschnitte aus ihren Programmen präsentieren, selbstverständlich ergänzt mit Liedern und Geschichten aus dem Fundus des Shanty Chors.

Samstag 21. August 2021

um 20:00 Uhr

Shantychor - Frontmänner

im Doppelsolo

Matz Scheid

& Manfred Maser

Mehrzweckhalle Hornbach

Karten nur auf Bestellung –

keine Abendkasse

Eintritt:

€ 20,00 / € 17,00 Mitglieder 

Die Anzahl der Karten ist begrenzt.

Bezahlung mittels Lastschrift und

Zusendung der Karten über den Kulturverein per Post.

Ab 20. Juli 2021 können Sie hier über das Anmeldeformular Karten kaufen.

Vorlage Emblem und Schrift KV Birkenau w